Home / Einzelsitzungen / Hypnose & Rückführung

 

hypnoseDas Gehirn ist kein einheitlicher Apparat. Es besteht aus einer Vielzahl von Arealen, die für unterschiedliche Aufgaben zuständig sind.

Durch Hypnose werden bestimmte Areale des Gehirns aktiviert, die für verschiedene Probleme verantwortlich sind. Grundsätzlich ist jeder Mensch hypnotisierbar, jedoch sind einige mehr talentiert als andere.

Hypnose ist vielfach einsetzbar. Hier nur einige Beispiele: Rauchentwöhnung, Gewichtsreduktion, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Rückführung in frühere Leben, Stressbewältigung, bei unruhigem Schlafverhalten, innerer Unruhe, Blockadenlösung und vielem mehr.

In der Hypnose sendet das Gehirn die sogenannten Alphawellen aus. Das ist ein Zustand, den wir morgens beim Aufwachen oder auch in der Entspannung haben. Nichts Aussergewöhnliches also, sondern lediglich eine Möglichkeit, die dem Körper zur Verfügung steht, um in die Ruhe zu kommen. Der Puls verlangsamt sich, die Atmung vertieft sich und wird gleichmässig, der innere Rhythmus kommt ins Gleichgewicht.

In diesem gelösten und angstfreien Zustand kann in positiver Weise Einfluss auf das Unterbewusstsein genommen werden. Blockaden können dadurch gelöst, Verhaltensweisen und Lebenseinstellungen positiv verändert werden. Der Klient ist hierbei keineswegs willenlos oder bewusstlos, sondern lediglich in einem Bewusstseinszustand ausserhalb des normalen Wachbewusstseins, also in Tiefenentspannung, die er jederzeit selbst unterbrechen kann.
Die Hypnose ist frei von Nebenwirkungen und sie fühlen sich danach ausgeruht wie nach einem mehrstündigen Schlaf.