Home / Facial Harmony / Heart Connection

 

Dieser 2 1/2-tägige Intensivkurs ist nicht nur Teil der Facial Harmony Ausbildungsreihe, sondern auch für die Menschen gedacht, die ihrem Herzen wieder das Zepter überreichen möchten, da sie erkannt haben, dass hier die wahre Intelligenz wohnt.

Raus aus dem Kopf und hinein in das Herz!

Hier werden die Kenntnisse vertieft und die Bedeutung der Herzenergie in Bezug auf die Selbstheilungskräfte beleuchtet. Der Fokus liegt in diesem Kurs auf der Herz-Energie und der mit ihr verbundenen wahren Intelligenz in unserem System. Wir beleuchten die verinnerlichten Stimmen unserer Autoritätspersonen aus der Kindheit und wie sie uns von Freiheit, Lebendigkeit und Lebensfreude fernhalten.

Der Kurs gibt die Möglichkeit, die Schichten, die wir als Schutz um unsere Gefühle gelegt haben zu lüften. Ziel ist es den eigenen Lebensweg zu finden und ihn auch zu gehen, uns von den Ängsten aus der Kindheit zu befreien und die Stimme des Herzens wieder wahrzunehmen, um ihr folgen zu können.

Das Herz schlägt in unserer Brust, doch bedeutet das auch das wir unser Leben wirklich leben? Oft sind wir so sehr mit dem Überleben beschäftigt, dass die Lebendigkeit dabei zu kurz kommt. verliebt_detail2Wir haben viel erreicht und doch gibt es eine Leere, die wir zu füllen versuchen und eine unbeschreibliche Sehnsucht, die uns auf den Weg des Suchenden führt.
Unser Fokus beginnt sich zu verändern und die Welt in unserem Inneren beginnt an Bedeutung zu gewinnen. Manchmal stellen wir auch durch Schicksalsschläge und Niederlagen unser bisherigen Leben in Frage.

In diesem Kurs erforschen wir die Weichen, die uns vergessen liessen wer wir sind, wir lauschen den Stimmen der Autoritätspersonen aus unserer Kindheit, identifizieren sie und stellen die Weichen für eine Zukunft mit mehr Lebendigkeit, Lebensfreude, Herzlichkeit und Liebe. Gemeinsam finden wir den Weg vom Kopf ins Herz, denn der Verstand sucht, doch das Herz findet!

In diesen 2 ½ Tagen werden wir unsere Konzepte in Bezug auf die Liebe beleuchten:

  • Was haben wir von unserer Familie über die Liebe gelernt?
  • Welche Opfer wurden für die Liebe gebracht?
  • Welche Handlungen geschahen im Namen der Liebe, welche wurden unterlassen?
  • Warum ist es so schwer, die Liebe zu leben?

Viele Fragen und mit ein wenig Mut zur Ehrlichkeit werden wir auch viele Antworten finden. Unsere Fähigkeit zur Liebe zurückzukehren wird gefördert und so wird jede unserer Beziehungen positiv beeinflusst. Auch die Beziehung zu uns selbst, denn wer sich selbst nicht liebt, kann auch den Anderen nicht wirklich lieben. Und was genauso bedeutsam ist, er glaubt auch nicht, dass der Andere ihn lieben kann. Dass dies zu einem emotionalen Chaos in Beziehungen führt, kann sich jeder unschwer vorstellen. Gemeinsam finden wir den Weg vom Kopf zurück ins Herz und befreien die Liebe für unseren Lebensweg und den der kommenden Generationen.

 
 
<< Nov 2017 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
 

Seminare & Events

 

Seminarorte